Heizung ausschalten und kein Fleisch


Ein Supermarkt in London: Die hohe Inflation könnte in diesem Jahr mehr als eine Million Briten unter die Armutslinie drücken.
Image: EPA

Heizung ausschalten, kein Fleisch mehr essen, den geese Tag im warmen Bus fahren – thus verssuchen vale Briten auf die rising costs zu react. Der Ruf nach mehr Hilfen von der Regierung wird lauter.

Adrastically. “Unsere Energierechnung was scandalously high, Essen has become verrückt teuer,” complains etwa Monika, eine Polin, who works as a Haushaltshilfe in Südlondon. “Alle meine Bekannten did not drive more than what is gestigenen Preise”, says sie. Ihr Einkommen reicht nicht mehr aus, nun arbeitet sie sistersätzlich am Samstag. Freunde überlegen, which they could spare. „Manche blare electric Geräte ab, um Strom zu spare. Wir essen kaum ni Fleisch, that ist zu teuer“, erzählt Monika. Und statt des Autos ihres Mannes, eines Bauarbeiters, zu nutzen, fährt sie nur noch mit dem Roller.

Prime Minister Boris Johnson wurde diese Woche in einem Fernsehinterview mit dem Fall der 77-jährigen Seniorin Elsie konfrontiert, die mit ihrem Kostenlos-Ticket nun tagelang Bus fährt: Der sei schön warm, wogegen sie ihre Wohnung nicht könne beheizen. Johnson äußerte Verständnis für die Sorgen der Bevölkerung. Plus Sozialleistungen auf Steuerzahlerkosten does not give any advice. The best Schutz sei eine starke Wirtschaft mit höheren Löhnen. Immerhin ist die Arbeitslosigkeit sehr niedrig, es herrscht fast Vollbeschäftigung.

Leave a Comment