Conference League: Zdravko Kuzmanovic criticizes Alex Frei

«Players are not better»

Kuzmanovic fährt Alex Frei frontal an den Karren

Ex-FCB-Spieler Zdravko Kuzmanovic (35) nimmt Alex Frei in die Mangel. Er findet auch lobende Worte für seinen Ex-Verein.

1/7

Zdravko Kuzmanovic played at Inter Milan…

Alex Frei ist genervt. Über ehemalige Spieler, die sich negativ über den FC Basel äussern. «In Dortmund there is nothing. Wenn du da öffentlich ein böses Wort verlierst, wirst du zu keinem Legendenspiel mehr aufgeboten», says the long-time BVB-Stürmer. Und er spricht mit dieser Aussage among others Zdravko Kuzmanovic an.

Der nahm zuletzte kein Blatt vor den Mund, kritisierte FCB-Boss David Degen öffentlich, nun nimmt sich der ehemalige Inter-, Stuttgart- und Fiorentina-Star Alex Frei zur Brust. «Er ist nun seit 28 Spielen FCB-Trainer, aber die Entwicklung stagniert. Unter ihm sind die Spieler nicht besser geworden. Das ist ungenügend» Frei habe eine junge, qualitativ gute Mannschaft zur Verfügung, schöpfe das Potenzial aber nicht aus.

Leave a Comment